Managementweiterbildung für Personalverantwortliche des Deutschen Roten Kreuz (DRK)

Berlin, 03.06.2014

Angesichts von Fachkräftemangel und steigenden Anforderungen an Arbeitgebern im Gesundheitswesen legt das Deutsche Rote Kreuz e.V. (DRK) die Weiterbildung ihrer Personalverantwortlichen in die Hand von Experten.

 

Das DRK hat für ein 15-monatiges Professionalisierungsprogramm für Personalmanager/-innen in der Sozialwirtschaft die Deutsche Universität für Weiterbildung und die StatEval GmbH beauftragt, um die Weiterbildung an der Schnittstelle von Personalmanagement und Gesundheitswesen zusammen mit ausgewählten Personalentwicklungsexperten durchzuführen.

 

Dr. Arne Petermann, Geschäftsführer der auf den Gesundheitsbereich spezialisierten Personalfirma Linara, verantwortet hierbei den Bereich Strategie und Organisation im Personalmanagement. Zielgruppe sind Geschäftsführer von Landes- und Kreisverbänden sowie leitende Personalmanager des DRK deutschlandweit. „In Zeiten von Fachkräftemangel in der Pflege und demographischem Wandel geht das DRK mit diesem Ausbildungsprogramm einen professionellen Weg mit dem Ziel, eine demographiefeste Personalstrategie zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren“, sagt Dr. Arne Petermann von Linara. An acht Standorten Deutschlands sollen so in kurzer Zeit 120 Personalverantwortliche des DRK auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen vorbereitet werden.

                  

Linara bietet mit dem bisher deutschlandweit einmaligen Kompetenzzentrum 24-Stunden-Betreuung, einem Zusammenschluss von Experten aus Medizin, Pflege, Management und Recht, umfassende und qualifizierte Beratung zu diesem komplexen Thema. Das in Berlin ansässige Unternehmen vermittelt jährlich über 1.000 Betreuungskräfte an hilfsbedürftige Menschen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit für diese legale und kostengünstige Alternative zum Pflegeheim zu sensibilisieren.

Pressekontakt

Dagmar Flade
Telefon: +49 (0)30 / 627 39 67 - 10
E-Mail: dagmar.flade@linara.de

www.linara.de

Dagmar-Flade-Linara-Betreuung-zu-Hause

Dagmar Flade

Referentin für Innovationsprojekte und Pressekontakt