Unser Qualitätsverständnis

Unsere qualitätssichernden Maßnahmen tragen entscheidend dazu bei, dass wir eine gute Betreuung in häuslicher Gemeinschaft anbieten können, die den Bedürfnissen und Wünschen der hilfsbedürftigen Senioren und ihren Angehörigen, aber auch den vermittelten Betreuerinnen und Betreuern, entspricht.

Anerkennung nach §45a SGB XI: Kunden erhalten zusätzliche Erstattungen der Pflegekassen (Top 1% aller Anbieter)

Hohe Qualität, Verfügbarkeit & Versorgungssicherheit durch eigenen Pool von Pflegekräften aus 6 Ländern

Qualität durch Kompetenz: Fachberater-Zertifizierung (IQH) für alle Mitarbeitenden, Qualifizierungsangebot für alle Pflegekräfte

Transparent & legal gemäß VHBP Standards: Fair bezahlte selbstständige Pflegekräfte agieren zu 100% nur nach deutschem Recht

Pflegefachliche Expertise auf höchstem Niveau: Qualifizierte Pflegeberater nach §7a / §45b, zum Teil mit PDL-Qualifikation

Linara gehört laut Stiftung Warentest zu den „besten Vermittlern für ausländische Betreuungskräfte " (Top 5% aller Anbieter)

Ihre Anfrage zur 24 Stunden Betreuung

Kostenlos und unverbindlich

  

Suchen Sie Arbeit in der Pflege? Klicken Sie bitte hier.

Linara gehört zu den Top 1% der anerkannten Anbieter.

Seit April 2022 ist Linara ein durch das LASV Brandenburg anerkannter Anbieter für Angebote zur Unterstützung im Alltag nach §45a SGB XI. Aktuell verfügen weniger als 1% der Unternehmen, die sog. 24h-Betreuung vermitteln, über eine solche Anerkennung. Dadurch profitieren Familien bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen von der Möglichkeit zusätzlicher finanzieller Erstattungen durch die Pflegekassen. Unsere Berater/-Innen sind qualifiziert, auch in komplexen Situationen den Überblick zu behalten. So ermöglichen wir mit unserer Erfahrung eine qualitativ hochwertige und gleichzeitig kostengünstige 24h-Pflege.

Eigene Akquise von Pflegekräften in 6 Ländern

Die Linara Unternehmensgruppe verfügt über ein Netzwerk zur Gewinnung von Betreuungspersonen in 6 osteuropäischen Ländern. Für jedes Land verfügen wir über erfahrene Mitarbeitende, die in der jeweiligen Muttersprache mit Betreuungspersonen sprechen und qualifizierte und motivierte Personen für die selbständige Seniorenbetreuung in Deutschland auswählen und auf die Einsätze bei unterstützungsbedürftigen Familien vorbereiten. Durch dieses einzigartige Netzwerk verfügt Linara über eine bessere Qualität bei der Personalauswahl sowie eine höhere Verfügbarkeit bei der Personalbereitstellung und kann somit eine höhere Versorgungssicherheit mit gut qualifizierten Betreuungspersonen sicherstellen als andere Anbieter, die ausschließlich auf die Zuarbeit von externen Agenturen angewiesen sind.

Kompetenz durch Qualitätssicherung

Alle Mitarbeitenden von Linara haben eine spezialisierte Weiterbildung beim Institut für Qualität und Innovation in der häuslichen Versorgung (IQH) absolviert und sind zertifizierte "Fachberater für Betreuung in häuslicher Gemeinschaft". Diese Ausbildung wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut speziell dafür entwickelt, Beratende für den Bereich der häuslichen Betreuung und insbesondere für die sogenannte "24 Stunden Betreuung" zu schulen. Darüber hinaus haben alle selbständigen Betreuungspersonen von Linara FairCare kostenlosen Zugriff auf die Qualifizierungsangebote des IQH für Pflegekräfte.

Das IQH wurde in 2018 von 4 Professoren an der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland gegründet, in Kooperation mit ausgewählten regionalen und bundesweit aktiven Partnern der Gesundheitswirtschaft, insb. im Bereich der häuslichen Pflege und Betreuung. Auftrag des IQH ist die Konzeption und Durchführung praxisnaher Forschung und Weiterbildung im Kontext der häuslichen Versorgung alter, kranker und behinderter Menschen.

Selbstständige Pflegekräfte

Linara FairCare arbeitet ausschließlich mit Betreuungspersonen, die als selbständige Gewerbetreibende in Deutschland aktiv sind. Dadurch kommt - anders als bei vielen Vermittlern, die mit osteuropäischen Entsendeunternehmen kooperieren - bei der Zusammenarbeit mit diesen Betreuungspersonen zu 100% nur deutsches Recht zum tragen. Somit stellt Linara nicht nur eine legale & transparente Vertragsgestaltung sicher, sondern sorgt auch für eine faire Bezahlung der Betreuerinnen und Betreuer sowie für die Einhaltung aller relevanten gesetzlichen Vorschriften und Verordnungen.

Als Gründungsmitglied des Bundesverbands für häusliche Betreuung und Pflege e.V. (VHBP) hält sich Linara von jeher an sämtliche Positionen und Standards des größten Branchenverbandes für häusliche Betreuung. Nicht zuletzt dadurch ist es Linara gelungen, mehrere landesrechtliche Anerkennungen als Anbieter für Angebote zur Unterstützung im Alltag nach §45a SGB XI zu erhalten.

Pflegefachliche Expertise auf höchstem Niveau

Bei Linara glauben wir daran, dass es pflegefachliche Expertise und Erfahrung benötigt, um eine dauerhaft qualitativ hochwertige häusliche Betreuung zu gewährleisten. Deswegen sind im Team von Linara derzeit 6 Pflegefachkräfte beschäftigt, von denen 5 als Pflegeberater nach §7a / §45b4 zertifiziert sind und 4 über eine Qualifikation als Pflegedienstleitung (PDL) verfügen. Durch die enge Zusammenarbeit innerhalb der Unternehmensgruppe wird dieses Expertenwissen sowohl für eine optimale Beratung der Familien als auch für die Auswahl und Qualifikation der Betreuungspersonen genutzt.

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 05/2017 die Ergebnisse einer umfangreichen Untersuchung zu Vermittlungsunternehmen veröffentlicht. Demnach gehört Linara zu den „besten Vermittlern für Betreuungskräfte aus Osteuropa“. Für die Untersuchung hat Stiftung Warentest 266 Vermittlungsunternehmen schriftlich befragt. In die Auswahl für den Test wurden 13 bundesweit tätige Unternehmen aufgenommen. Stiftung Warentest bestätigt, dass die Nutzung dieser Unternehmen grundsätzlich legal ist und gibt konkrete Hinweise zu rechtlichen und finanziellen Aspekten.

Linara gehört zu den besten Vermittlern für Betreuungskräfte aus Osteuropa

Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 05/2017 die Ergebnisse einer umfangreichen Untersuchung zu Vermittlungsunternehmen veröffentlicht. Demnach gehört Linara zu den „besten Vermittlern für Betreuungskräfte aus Osteuropa“.

Für die Untersuchung hat Stiftung Warentest 266 Vermittlungsunternehmen schriftlich befragt. In die Auswahl für den Test wurden 13 bundesweit tätige Unternehmen aufgenommen. Stiftung Warentest bestätigt, dass die Nutzung dieser Unternehmen grundsätzlich legal ist und gibt konkrete Hinweise zu rechtlichen und finanziellen Aspekten.

Die Ergebnisse im Detail

Linara zählt im Test zu den Anbietern, die bei der Vermittlung überzeugen. In der zusammenfassenden Beurteilung wird Linara als „kundenorientiert“ hervorgehoben. Positiv bewertet wird auch der Umgang von Linara mit den Sozialversicherungsnachweisen der Betreuungspersonen (A1-Bescheinigung).

Unterstützung nach der Vermittlung: „sehr gut“

Unser Kommentar: Bei uns haben Sie während der gesamten Vertragslaufzeit einen festen Ansprechpartner, der Ihre Betreuung koordiniert und an den Sie sich mit allen Anliegen zu Ihrer Betreuungssituation wenden können. Nach der Anreise Ihrer Betreuungsperson bleiben wir in Kontakt mit Ihnen und erkundigen uns regelmäßig nach Ihrer Zufriedenheit in den Bereichen Grundpflege, Haushaltsführung, Kommunikation und soziale Betreuung.

Personalvorschläge und Organisation der Betreuung: „gut“

Unser Kommentar: Wir senden Ihnen einen sorgfältig ausgewählten und nur für Sie reservierten Personalvorschlag zu. Wenn Sie sich für eine Betreuungsperson entschieden haben, stimmen wir die genauen Anreisedaten mit Ihnen ab und organisieren die Anreise. Zusätzlich erhalten Sie unsere umfangreiche Broschüre „Für einen guten Start“ mit vielen hilfreichen Informationen und Tipps für eine optimale Betreuung in häuslicher Gemeinschaft.