Datenschutzerklärung

Linara – Betreuung zu Hause nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich bei deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung strikt an Datenschutzgesetze sowie datensicherheitsrechtliche Bestimmungen. Ihre Daten werden lediglich zur zweckbestimmten Nutzung verwandt und ohne Ihr explizites Einverständnis nicht an Dritte übermittelt.

Die nachfolgende Erklärung soll Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, wie wir den Schutz Ihrer Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte unter Beachtung rechtlicher Gegebenheiten umsetzen und jederzeit gewährleisten.

1. Begriffsklärung

Personenbezogene Daten sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer Person. Hierzu zählen unter anderem Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum sowie alle anderen Bestandsdaten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Anfrage oder der folgenden Kommunikation übermitteln.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten jederzeit verantwortungsvoll und unter strenger Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Ihre Daten werden ab dem Zeitpunkt einer ersten Anfrage über die gesamte Vertragsdauer erhoben und in unserem System gespeichert. Wir treffen hierbei alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, insofern dies für die Vertragsabwicklung notwendig ist und Sie zuvor in die Weitergabe eingewilligt haben.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist unter Geltendmachung Ihres Anspruches darauf möglich, insofern es keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gibt, die dem entgegenstehen oder die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind.

3. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics in der Betriebsart„Universal Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Es werden Daten, Sitzungen und Interaktionen von Besuchern der Webseite über mehrere Geräte hinweg erfasst und einer pseudonymen Nutzer-ID zugeordnet, um zur Verbesserung der Nutzererfahrung sowie für Marketingzwecke die Aktivitäten der Nutzer geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet dabei sogenannte „Cookies“. Es handelt sich dabei um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Interaktionen von Besuchern pseudonymisierten Nutzer-IDs zuzuordnen. Die unter Verwendung von Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an Server von Google in und außerhalb Europas übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der sogenannten "IP-Anonymisierung", die auf dieser Website zum Einsatz kommt, wird Ihre IP-Adresse von Google in der Regel  vor der Übermittlung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die übermittelten Informationen benutzen, um die Nutzung dieser Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das ein von Google zur Verfügung gestelltes Opt-Out-Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

4. Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

5. Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

6. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Websites können Links zu Internetauftritten anderer Anbieter enthalten. Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Websites der Linara GmbH gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

7. Auskunftsrechte des Betroffenen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie zu jeder Zeit einen Anspruch auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung selbiger kann bestehen.

Sollten Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen wollen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per Post oder per E-Mail unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

Linara GmbH
Mariendorfer Damm 161
12107 Berlin
datenschutz@linara.de

Bitte beachten Sie, dass uns der Schutz Ihrer Daten ein ganz besonderes Anliegen ist, weshalb ausschließlich Anfragen bearbeitet werden können, die einen unmissverständlichen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Nur so können wir vermeiden, dass Ihre Daten in die Hände unbefugter Dritter gelangen.

8. Einwilligung und Gültigkeit

Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie in die vorab beschriebene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Aktualisierung und Weiterentwicklung von Inhalten und/oder Technik kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die Linara GmbH behält sich daher das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu jeder Zeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.