Arne Petermann

Werdegang

Prof. Dr. Arne Petermann ist Professor für Management in Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens an der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland. Nach dem Studium von Betriebswirtschaftslehre und internationaler Politik in Berlin und Seoul, Südkorea, war er von 2006-2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Georg Schreyögg am Institut für Management an der Freien Universität Berlin; hier wurde er 2010 promoviert und war bis 2013 assoziierter Wissenschaftler am DFG-geförderten Graduiertenkolleg „Pfade organisatorischer Prozesse“ an der Freien Universität Berlin. Er war außerdem tätig als Projektmanager beim Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., als Dozent für Unternehmensführung an der Fernuniversität Hagen sowie als Mitbegründer der Seniorenhilfe Linara, wo er seit 2010 das Kompetenzzentrum Betreuung in häuslicher Gemeinschaft leitet. Von 2011 bis 2013 war er Juniorprofessor und Studiengangleiter für den MBA Studiengang an der Deutschen Universität für Weiterbildung. Seit 2013 leitet er das Institut für Qualität und Management (IQM) an der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der 3P Projects GmbH (seit 2014) und der Linara FairCare GmbH (seit 2016). Seit 2014 ist er Mitglied des Vorstandes im Verband für häusliche Betreuung und Pflege e.V., dessen Vorsitz er in 2017 übernommen hat. In dieser Funktion setzt er sich in Politik und Wissenschaft für eine Anerkennung und Förderung niederschwelliger ambulanter Betreuungsformen ein. In 2018 gründete er mit weitere Hochschullehrern das Institut für Qualität und Innovation in der häuslichen Versorgung (IQH) gGmbH, dass sich als gemeinnützige Organisation in der Forschung, Weiterbildung und Innovation der häuslichen Versorgung alter und kranker Menschen engagiert.

Arne Petermann Gründer & Geschäftsführer von Linara - Betreuung zu Hause

Arne Petermann

Geschäftsführender Gesellschafter Linara GmbH, Linara FairCare GmbH und 3P Projekts GmbH

 

Professor und Direktor
Institut für Qualität und Management (IQM)
Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland

 
E-Mail: arne.petermann@linara.de

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Management im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Betreuung in häuslicher Gemeinschaft
  • Social Entrepreneurship
  • Führung
  • Organisationsentwicklung
  • Pfadabhängigkeit und Komplexe Adaptive Systeme

Ausgewählte Publikationen

Ebbing, T., Petermann, A. (2017): A guide on taking the leadership of your life. In: International Journal of Organizational Leadership 6 (2017): 296-307. doi: 10.19236/IJOL.2017.02.13
 
 
 
 
 
Petermann, A., Günes, A.J. (2016): Einführung und Sicherstellung ethischen Verhaltens in eCommerce Unternehmen, in: Michels, B. (Hrsg.): Das große eCommerce Compendium, Hannover.
 
Petermann, A., Simon, A. (2016): Path dependence in hierarchical organizations. The influence of environmental dynamics, Proceedings of the 30th European Conference on Modeling and Simulation, Regensburg.
 
 
 
 
Obschonka, F. & Petermann, A. (2013): The Influence of Management for Breaking Organizational Paths, in: Rekdalsbakken, W., Bye, R., Zhang, H. (Hrsg.): Proceedings 27th European Conference on Modeling and Simulation, Alesund 2013, 322-332
 
Petermann, A., Michels, B. (2013): Der Business Case bin ich - konzept-kreative Fallentwicklung im Entrepreneurship, in: Cendon, E., Grassle, R., Pellert, A. (Hrsg.): Vom Lehren zum Lebenslangen Lernen. Formate Akademischer Weiterbildung. Münster et al, Waxmann
 
Petermann, A. (2013): Organizational Path Dependence: The Prevalence of Positive Feedback Economics in Hierarchical Organizations, in: Troitzsch, K. G., Möhring, M., Lotzmann, U. (Hrsg.): Proceedings 26th European Conference on Modeling and Simulation, Koblenz 2012, 721-730.
 
Petermann, A. (2010): Pfadabhängigkeit und Hierarchie: Zur Durchsetzungskraft von selbstverstärkenden Effekten in hierarchischen Organisationen, Dissertation, Freie Universität Berlin, S.1-321.
 
Koch, J./Eisend,M./Petermann, A. (2009): Complexity and path dependency: The meaning of heuristics in path dependent decision making processes, in: BuR – Business Research, 2 (1), pp. 67-84
 
Koch, J./Eisend, M./Petermann, A. (2008): The impact of complexity on path dependent decision making, in James R. Brown & Rajiv P. Dant, Enhancing Knowledge Development in Marketing. AMA Summer Educators’ Conference Proceedings, Vol 19, Chicago, Ill: American Marketing Association, 437-438.

Auszeichnungen

  • Best Track Paper award, EOS track, European Conference on Modelling & Simulation, Regensburg, 2016
  • Best Track Paper award, IBS, European Conference on Modeling & Simulation, Alesund, 2013
  • 1. Preis beim Gründerwettbewerb "Gründen live" auf dem Entrepreneuship Summit, Berlin, 2013
  • Certificate of Special Congressional Recognition, United States Congress, Congressmann Sherman, Los Angeles, 2011
  • Promotion mit Auszeichnung summa cum laude, Freie Universität Berlin, 2010
  • Best track paper award, American Marketing Association, Educators Conference, San Diego, 2008
  • Austauschstipendium der Freien Universität Berlin 2004
  • 1. Preis Bundesdeutscher Mathematik-Wettbewerb 1997