Kulinarisches aus Polen

Ein typisches, traditionelles Gericht der polnischen Küche ist bigos, ein Eintopfgericht, das hauptsächlich aus Sauerkraut und Kohl sowie aus verschiedenen Sorten Fleisch und Wurst besteht. Hinzugefügt werden außerdem Trockenpilze, Trockenpflaumen, Zwiebeln, Gewürze und Rotwein oder auch Pflaumenmus. Für bigos existiert jedoch kein einheitliches und festgeschriebenes Rezept, sondern es gibt unterschiedliche Varianten bei der Zusammensetzung und Gewichtung der Zutaten. Bigos schmeckt am Besten, wenn es lange schmort. Wie auch bei anderen Eintopfgerichten verbessert sich der Geschmack außerdem durch mehrfaches Aufwärmen.

 

Kulinarisches aus Polen - Bigos

 

Pierogi sind Teigtaschen, die unterschiedliche Arten von herzhaften oder süßen Füllungen enthalten. Weit verbreitet als herzhafte Variante sind pierogi mit Kartoffeln und weißem Käse, pierogi mit Kraut und Pilzen oder pierogi mit Hackfleisch. In der süßen Variante besteht die Füllung dieses polnischen Gerichts aus verschiedenen Früchten und Quark.

 

Kulinarisches aus Polen - Pierogi

 

Suppen sind beliebte polnische Gerichte. Häufig serviert werden beispielsweise klare Rote-Bete-Suppe (barszcz czerwony), gewöhnlich mit kleinen Kroketten als Beilage, außerdem saure Mehlsuppe (żurek), Brühe (rosół), Tomatensuppe (zupa pomidorowa) oder Gurkensuppe (zupa ogórkowa). Auch Kohlrouladen (gołąbki), Schweinekotlett (kotlet schabowy), Frikadellen/Buletten (kotlet mielony) oder Grütze (kasza) gehören zu den populären Gerichten in Polen, ebenso wie andere Gerichte mit Kartoffeln, Sauerkraut oder Pilzen.

 

Kulinarisches aus Polen - Rote Bete Suppe

 

Bekannte Kuchen sind Napfkuchen (babka), Mohnkuchen (makowiec), Käsekuchen (sernik), Lebkuchen bzw. Pfefferkuchen (pierniki) und Berliner bzw. Pfannkuchen (pączki).

 

Kulinarisches aus Polen - Mohnkuchen

 

Schwarzer Tee, meist mit Zucker und einer Zitronenschreibe, gehört zu den am häufigsten konsumierten Getränken in Polen. Auch Buttermilch (maślanka) oder Kefir sind beliebt. Bier ist ebenfalls ein populäres Getränk. Es gibt viele einheimische Brauereien und Biermarken. Ähnlich wie Berliner Weiße wird Bier in Polen mitunter mit rotem Sirup versetzt serviert.

 

Eine der bekanntesten polnischen Wodka-Sorten ist der Büffelgras-Wodka ("Żubrówka"), der in Deutschland eher als "Grasovka" verkauft wird. In jeder Flasche ist ein Grashalm des Nationalparks von Białowieża im Osten Polens enthalten, der den Wodka aromatisiert.